Genuss-News Herbst/Winter 2019

 Das Weinjahr 2019 neigt sich dem Ende. Die Zeit der Weinlese, Weinfeste, Weinwanderungen und Wein-verkostungen hat begonnen. Die Winzer lassen die Korken knallen, nach 2018 war auch 2019 von der Witterung ein ideales Jahr in vielen Regionen. Frühe Blüte, genügend warme Tage, aber auch kühlere Perioden gab es, in denen auch der Wasserhaushalt gefüllt werden konnte. Laut Statistik trinken die Deutschen gut 28 Liter Wein pro Jahr und liegen damit im Mittelfeld in Europa. Die deutschen Winzer können mehr und mehr Rotwein, wie auch das Bioweingut Hahn-Pahlke aus der Pfalz, das uns begeistert. Wir haben drei hochwertige Tropfen davon im Programm aufgenommen und hoffen, diese Begeisterung mit unseren Kunden teilen zu können.

B&S feine Weine wünschen viel Freude bei einer entspannten Verkostung!

 

Unsere „neuen Weißen“ im Überblick: 

 

Bio Weingut Hahn-Pahlke, Pfalz 

Chardonnay Mandelgarten trocken 2017

Kühle Loss-Kalkstein-Lage südlich des Battenbergs, 180 Meter über dem Meeresspiegel. Selektive Handlese, scho-nende Verarbeitung, 100% Spontan-gärung. Eleganter Chardonnay-Stil mit feiner, reifer Blüten-Aromatik und krei-digem Zug, der an die großen Chardonnay des Burgunds erinnert.
Zarter Grip am Gaumen. Zarte rauchige Anklänge.

Speiseempfehlung:  Ein außergewöhnlich vielseitiger Begleiter

 

Chenin Blanc trocken 2017
Eine Weißweinsorte, die sich weltweit mit ihren herausragenden Weinen einen Namen gemacht hat. Dieser Wein stammt aus einer der ersten Chenin Blanc Weinberge in Deutschland. Trotz ihrer Bekanntheit schaffte es die Sorte kaum nach Deutschland. Die Idee entstand mit einem befreundetem Winzer aus Südafrika und erwies sich als außergewöhnlich erfolgreich.

Speiseempfehlung:  Zur exotisch gewürzten asiatischen Küche

  

 

Weingut Kiefer, Baden


Weissburgunder feinherb 2018
Kiefers frecher, süffiger „Kaiserstühler“, gewachsen auf leichtem Lössboden, kommt mit strahlendem Gelbgrün ins Glas. Dezente Restsüße und feine Burgunderaromen garantieren Trink-vergnügen zu vielen Gelegenheiten. Trifft bei Festivitäten auf viele Freunde.

Speiseempfehlung:
Süßwasserfisch mit gedünstetem Gemüse, pikante Nudelgerichte

 

Bio Weingut Sonntag, Mosel


Elbling Potio halbtrocken 2018
Eine Rebsorte, die nicht an jeder Ecke zu haben ist, der erfrischende Elbling. Er gehört zu den ältesten Weißweinsorten in Europa, die vor sehr langer Zeit bereits an der Obermosel kultiviert wurde. Feine Aromatik, die an Zitrusfrüchten erinnern. Schöne Mineralität, schlank und spritzig.

Speiseempfehlung: Erquickender Abschluss eines herbstlichen Kaffeekränzchens

 

 

Weingut Emmerich. Franken


Kerner 110% halbtrocken 2018
Wir haben uns erneut für einen Wein von der sympathischen Winzerfamilie aus Iphofen in Franken entschieden. Naturnaher Anbau mit viel Hand-arbeit schafft ein lebendes Biotop im Weingarten. Ein hochwertiger Kerner, feine Frucht-Aromatik mit dezentem Muskatton.

Speiseempfehlung: Für uns ein Wein aus der Region zur bayerischen Brotzeit mit deftigen Wurstsorten.

 

 

Weingut Haider Burgenland

Welschriesling Neuberg trocken 2018
Das Weingut Haider hat sich in unserem Sortiment etabliert. Persönlicher Austausch mit unseren Winzern ist uns eine Herzens-angelegenheit. Der Wein bringt strah-lendes Hellgelb ins Glas, duftet nach Heublumen und animiert mit frischem fruchtigem Abgang.

Speiseempfehlung: Sehr gut zu Vorspeisen aller Art und leichten Salaten

 

Bio Weingut Confrèrie des Vignerons (Loire)

Sauvignon Blanc trocken 2018
Der Sauvignon Blanc Les Maisons Brulées aus der historischen Region Touraine ist ein ungewöhnlich dichter Sauvignon Blanc, mit balancierter, mineralischer Frucht, Cassis und Stachelbeeren. Beeindruckend, das Potential dieser Traube, das Terroir und dem Geschick der Winzer an der Loire.

Speiseempfehlung: Tarte, Quiche, Zwiebelkuchen, Pizza

 

 

 Unsere „neuen Roten“ im Überblick:

 

Bio Weingut Hahn-Pahlke, Pfalz

Frühburgunder Senn trocken 2016
Warme Südhandlage mit leichtem Terrassen-Kies. Konzentrierte frühe Reife, frühester Lesebeginn aller Rebsorten. Langer Maischekontakt und Lagerung über 18 Monate in französischer Eiche. Reifer Beerenduft. Dezente Röstaromen und weiche, schmeichelnde Tannin-Struktur.

Speiseempfehlung: Gulasch oder Burgunderbraten

 

Bio Weingut Quaderna via Navarra, Spanien

Quaderna Via `Especial` trocken 2017
Die Bodegas Quaderna Via findet immer wieder in unser Sortiment. Diesmal ein Cuvee aus Tempranillo und Cabernet Sauvignon, modern ausgebaut, geschmeidig und seidig erzeugt er ein wohlige warmes Gefühl auf der Zunge. Ein Speisebegleiter für jeden Tag zu einem sensationellen Preis.

Speiseempfehlung: Schmorbraten vom Lamm oder Zicklein, Hartkäse als Nachspeise

 

Bio Bodegas Pinoso

Vergel Tinto Alicante Pinoso trocken 2017
Ein nicht alltägliches Cuvée aus den Rebsorten Alicante Bouschet, Merlot und Monastrell aus dem Anbaugebiet Alicante in Spanien. Ein un-komplizierter Wein, richtig süffig ist, ohne ein zu einfacher Wein zu sein. Aromen erinnern an eingelegte Weichseln mit rauchiger Note und dezent minziger Frische.

Speiseempfehlung: Fleisch vom Grill und kräftige Käsesorten

 

Bio Riegelmarke Èdition d`Origine

Côte-du-Rhône, trocken 2018
Die Côtes du Rhône sind mit über 40.000 ha eine der größten und zugleich ältesten Appellationen Frankreichs, sie wurden bereits 1937 klassifiziert. Typische Cuvée, der Syrah steuert die Würze bei, Grenache sorgt für viel Frucht und samtiges Tannin. Ein kräftiger gut ausgewogener Rotwein. Erstaunlich gutes Preis-Genuss-Verhältnis.

Speiseempfehlung: Südfranzösische Küche, kräftige Geflügeleintöpfe mit Kräutern Pilzen und geschmortes Gemüse

 

 

Unsere Probepakete
Für alle unsere Kunden, die zeitlich nicht an der Verkostung teilnehmen können, bieten wir erneut die vergünstigten Probepakete an:

                               7 x Weiß 56,00 € ;     4 x Rot 32,00 €     ; Alle 11 84,00 €  

 

 

 

+++ das BIO Olivenöl vom Lago di Bolsena Italien steht zur Verkostung bereit +++ 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla